Sie sind hier: Magazin Hochwertiges Wachstuch erkennt man vor allem an einer höheren Materialstärke

Die stabilere Variante - hochwertiges Wachstuch unterscheidet sich von preiswerteren Varianten in der Materialstärke und der Unterschicht

Premium Tischdecken aus hochwertigem Wachstuch. Die stabilere Variante aus hochwertigem Wachstuch kommt in Premium Qualität. Sie unterscheidet sich von den preiswerteren Varianten in der Materialstärke und der Unterschicht. Der Unterschied zeigt sich nicht nur in der extradicken Materialstärke von 0,45 mm, sondern auch durch seine robuste und strapazierfähige Qualität für innen und außen. Die schmutzabweisende Oberflächenversiegelung des Tischbelages schützt vor Flecken und ist feuchtigkeitsundurchlässig. Stabile Premium Tischdecken bestehen aus hochwertiger Vinyl-Folie. Die Oberfläche ist bedruckt und versiegelt mit einer schmutz- und nässeabweisenden Oberfläche. Die Rückseite bildet ein Zellwollgewebe aus Naturfaser.

Die stabilere Variante - hochwertiges Wachstuch unterscheidet sich von preiswerteren Varianten in der Materialstärke und der Unterschicht

Das Wachstuch Premium-Segment und der Unterschied zur Stofftischdecke

Eine Wachstuch-Tischdecke lässt sich in ihren Eigenschaften kaum übertreffen mit den Vorteilen, die sie gegenüber einer herkömmlichen Stofftischdecke hat. Sie ist pflegeleicht. So haben Flecken mit einem Firnistuch als Tischkleid keine Chance mehr. Die beschichtete Oberfläche lässt verschüttete Flüssigkeiten nicht in das Gewebe einziehen. Sie sind mit einem feuchten Lappen zu entfernen und das kleine Malheur ist verschwunden. Deshalb sind Wachstuch-Tischdecken pflegeleichter als eine Stofftischdecke. Das Reinigen von Textil-Tischdecken ist aufwändiger und kostenintensiver durch spezielle Fleckenmittel. Oft können am Ende nicht alle Flecken restlos entfernt werden. Bei einer kunststoffbeschichteten Oberfläche taucht dieses Problem gar nicht erst auf. Das Material ist strapazierfähiger, reißfest und hält größerer Beanspruchung stand. Diese speziellen Eigenschaften machen Wachstuch-Tischdecken multifunktional einsetzbar. Äußerliche Einflüsse können dem Material nichts anhaben. Es überlebt Wind und Wetter, ohne dabei Farbe oder Form zu verlieren. Sie verwenden die Tischdecken auf der Terrasse, dem Balkon oder im Garten und brauchen nicht zu befürchten, dass sie schnell unschön weden, verbleichen oder brechen.

Vorteile über Vorteile bei den Wachstuch-Tschdecken

Ein weiterer Vorteil ist, dass das Wachstuch nicht gewaschen oder gebügelt werden muss. Bei einer Textil-Tischdecke ist das meist eine große Herausforderung. Das Bügelbrett ist zu klein bei so viel Stoff und in der Heißmangel ist das wiederum mit Kosten verbunden. Die Wachstuch-Tischbelag ist dagegen ein wahrer Segen. Ab und zu Abwaschen reicht bei Verschmutzungen völlig aus, damit das Tischkleid im frischen Glanz erstrahlen kann. Heutzutage stehen bei der Auswahl einer Tischdecke zahllose Designs, Formen und Farben zur Nutzung bereit: in uni, gemustert, und mit verschiedenen Motiven, einfach oder mit Spitze. Die Oberfläche wird glatt, geprägt und strukturiert angeboten. Der unerwünschte Plastik-Look ist verschwunden und von der Textil-Tischdecke ist sie kaum zu unterscheiden. Bei Farben und Mustern halten gewöhnliche Textil-Tischdecken nicht mehr mit. Außerdem kommen die Wachtuch-Tischdecken einem Vlies untern, das ein Verrutschen verhindert.

Die weiteren Vorteile und die Anwender preiswerter Tischwäschen

Nicht nur Haushalte, Kindergärten und Schulen profitieren von den Vorteilen des Wachstuchs. Durch die Belastbarkeit und Strapazierfähigkeit ist es ein idealer Begleiter. Es ist eine dekorative Malunterlage für Klassenfeste und andere Veranstaltungen. Krankenhäuser oder Kantinen ersparen sich Arbeit, Zeit und Geld. Im Bereich der Gastronomie ergibt sich ein Vorteil, wenn die Tische stets sauber sind. Der nächste Gast findet den Tisch blitzsauber vor. Er merkt nicht, dass vor ihm jemand am Tisch sass. Ein ständiges Wechseln der Tischwäsche ist vorbei nach jedem Gast. Das Wachstuch wirkt durch exclusive Designs so edel wie Textil. Es ist zusätzlich pflegeleichter und langlebiger. Zur Pflege der Tischdecke reicht ein einfaches Abwaschen mit einer milden Seifenlauge. Die Maschinenwäsche ist nicht zu empfehlen. Sie verzieht das Gewebe und macht die Oberfläche brüchig. Eventuelle, durch eine Lagerung entstandene Brüche, werden von allein, auf der Rückseite des Wachstuches wieder glatt. Bügeln ist nicht erlaubt, weil selbst bei niedrigen Bügeltemperaturen die Tischdecke beschädigt wird. Wird die Oberfläche nicht verkratzt oder zerschnitten mit einem scharfen Gegenstand, hält die Premium Wachstuch-Tischdecke eine Ewigkeit.

Die stabilere Variante - hochwertiges Wachstuch unterscheidet sich von preiswerteren Varianten in der Materialstärke und der Unterschicht aus der jubelis® Kollektion:

Mitglied im Händlerbund ab 50 € versandkostenfrei

über 25 Jahre Erfahrung kostenlose Maßanfertigung

über 1 Mio. zufriedene Kunden Decken aufgerollt geliefert

sicherer Einkauf schnelle Lieferung