Sie sind hier: Magazin Dekorationen und Tischdecken sind für unterschiedliche Stilrichtungen erhältlich

Bei Tapeten sowie Inneneinrichtungsstoffen und Tischdecken sind heute unterschiedliche Stilrichtungen von Musterungen und Farben erhältlich

Tischdecken können die Optik im Esszimmer oder der Küche deutlich aufwerten. Während ein einfacher Tisch oft kahl und langweilig wirkt, sorgt die Tischdecke für Farbe und einem wohligen Gefühl. Durch den beliebten Einsatz kommen immer mehr Muster und Farben auf den Markt. Bei einer großen Auswahl kann man sehr rasch den Überblick verlieren. Vor allem mit der restlichen Dekoration sollte die Tischdecke abgestimmt sein. Wird etwas auf dem Tisch ausgeschüttet, so kann die Tischdecke ganz einfach gereinigt werden. Damit wird die Oberfläche des Tisches geschont.

Bei Tapeten sowie Inneneinrichtungsstoffen und Tischdecken sind heute unterschiedliche Stilrichtungen von Musterungen und Farben erhältlich

Die größte Auswahl von abwaschbarer Tischwäsche im Onlineshop

Im Onlineshop finden Sie die größte Auswahl an unterschiedlichen Farben und Muster von Tischdecken. Sie haben dabei den Vorteil, dass eine Tischdecke mit einem einfachen Mausklick ausgewählt ist. Auf einen Blick können Sie alle Tischdecken vergleichen und abstimmen. Gefällt Ihnen keines der angebotenen Entwürfe? Dann nutzen Sie ein Fotoprint Motiv für Ihre Tischdecke. Sie übermitteln das Foto und lassen es auf Ihre Tischdecke drucken. Damit können Sie Ihre Familienmitglieder anlächeln, während Sie die Mahlzeit auf dem Tisch genießen.

Die Tischdecke in Muster und Farbe mit der Tapete abgestimmt einsetzen

Nicht nur bei der Tischdecke gibt es ein stark wachsendes Sortiment an Muster und Farben. Die Tapete wird immer häufiger eingesetzt. Es werden Formen, Motive, Bilder und unterschiedliche Farben angeboten. Es gilt zu beachten, dass Sie beim Kauf die Tapete und die Tischdecke aufeinander abstimmen. Bedenkt man dies nicht, kann es sein, dass der Raum überreizt wirkt beziehungsweise die Farben im gleichen Raum nicht zusammenpassen. Es sollten einige Regeln bei der Auswahl berücksichtigt werden. Beispielsweise sollte kein gepunktetes Muster mit einem gestreiften kombiniert werden. Auch bei der Farbwahl kann es passieren, dass Sie sich eine Farbkombination aussuchen, die überhaupt nicht zusammenpasst. Gerade hierzu finden Sie aber im Internet viele hilfreiche Tipps und Informationen zur passenden Kombination von Farben.

Verschiedene Muster in individuellen Tischdecken-Größen

Haben Sie das gewünschte Muster gefunden, dann konfigurieren Sie die Größe der Tischdecke. Dabei können Sie sich die Größe in 10cm-Schritten selbst aussuchen. Sogar in Rollen können Sie den Stoff kaufen und ganz einfach eigenständig zuschneiden. Es ist Ihnen selbst überlassen, ob Sie die Tischdecke etwas überstehen lassen möchten oder diese bündig mit dem Tisch abschließen soll.

Die verfügbaren Tischdecken-Muster im Überblick behalten

Knallig bunte Designs gelten als modern und werden immer häufiger verwendet. Dabei sollte beachtet werden, dass die Tischdecke nicht die komplette Optik auf sich zieht. Der Hintergrund kann dezent gehalten werden, wenn eine sehr schrille Tischdecke zur Anwendung kommt. Eine Tischdecke mit einer simplen Farbe ohne Muster muss nicht zwingend langweilig sein. Oft benötigt der Raum einen schlichten Entwurf um die Wirkung optimal entfalten zu können. Ein ganz besonderer Look ist es, wenn die Tischdecke nicht nur auf die Tapete, sondern auch auf die Servietten abgestimmt ist. Dies dient vor allem für schöne Anlässe als optische Aufwertung und wird sehr positiv aufgenommen. Mit einer Tischdecke, die gepunktet, gestreift oder gefleckt ist, kann man im Grunde wenig falsch machen. Wichtig ist in der Regel nur, dass sich das Muster nicht mit einem anderen schlägt.

Beschichtete Tischdecken in unterschiedlichsten Stilrichtungen

Ansonsten sorgt auch eine gepunktete Tischdecke für ein schönes Design, sofern die Farbe in den Raum passt. Tischdecken sind in unterschiedlichen Stilrichtungen erhältlich. Durch den wachsenden Einsatz von Tischdecken, hat sich das Angebot deutlich erhöht. Dies hat zur Folge, dass man rasch den Überblick verliert und von dem großen Sortiment überfordert wird. Beachtet man einige Grundregeln, dann kann nicht viel falsch gemacht werden. Die Farbe und das Muster sollten in den Raum passen. Dabei gilt es vor allem die Tischdecke mit der Tapete abzustimmen.

Bei Tapeten sowie Inneneinrichtungsstoffen und Tischdecken sind heute unterschiedliche Stilrichtungen von Musterungen und Farben erhältlich aus der jubelis® Kollektion:

Mitglied im Händlerbund ab 50 € versandkostenfrei

über 25 Jahre Erfahrung kostenlose Maßanfertigung

über 1 Mio. zufriedene Kunden Decken aufgerollt geliefert

sicherer Einkauf schnelle Lieferung