Sie sind hier: Magazin Verwöhnen Sie auch die Augen Ihrer Gäste mit ausgefallener und edler Tischwäsche

Der Kreativität freien Lauf lassen - verwöhnen Sie nicht nur den Gaumen sondern auch die Augen Ihrer Gäste mit ausgefallener Tischwäsche

Tischdecken machen aus einer Tafel erst einen echten Hingucker. Das Auge isst bekanntlich mit und schöne Deko verzaubert jeden Tisch. Das Menü steht, die Getränke sind kalt gestellt - doch für die Tischdekoration fehlt die kreative Idee? Hier finden Sie Inspiration. Mit wenigen Handgriffen lässt sich ein Gartentisch aufhübschen oder die lange Tafel im Esszimmer edel herrichten. Ob Leinen, Baumwolle oder Spitze: ausgefallene Tischwäsche begeistert jeden Gast.

Der Kreativität freien Lauf lassen - verwöhnen Sie nicht nur den Gaumen sondern auch die Augen Ihrer Gäste mit ausgefallener Tischwäsche

Für den festlichen Anlass Damast - für den täglichen Gebrauch abwaschbar

Tischwäsche sollte nach dem Einsatz ausgewählt werden. Wer täglich Tischdecken verwendet, kann auf abwaschbares und pflegeleichtes Material setzen. Für einen festlichen Anlass dürfen es gern Stoffe aus Damast sein. Tischwäsche mit Glitzerpartikeln oder einem goldenen Ton eignen sich hervorragend für die Weihnachtstage. Abwaschbare Tischwäsche weist eine Versiegelung auf, die nicht in das Gewebe eindringen kann. Daher wird sie gerne aufgelegt, wenn viele Gäste mit Kindern kommen. Bei umgekippten Gläsern brauchen Sie als Gastgeber keine Angst mehr um die schöne Tischdecke zu haben. Damast ist hingegen ein Stoff, der mit floralen Mustern oder geometrischen Figuren daher kommt. Tischwäsche kann hier aus Seide, Wolle, Leinen oder synthetischen Fasern sein.

Welche Tischdecken-Größe ist geeignet - oder besser Tischläufer nutzen?

Zunächst sollte die Maße des Tisches vermessen werden. Dann wird der ausgewählte Überhang addiert, der meistens zwischen 20 und 30 Zentimetern liegt. Beispiel: Für einen rechteckigen Tisch mit der Größe 85 x 120 Zentimeter würde sich bei dem Überhang eine Tischwäschen-Größe von 125 x 160 Zentimetern anbieten. Ihr Tisch ist rund? Dann entscheidet der Durchmesser. Doch auch eine Maßanfertigung ist möglich. Unter einer deckenden Tischwäsche verschwindet natürlich der gesamte Tisch. Wer lieber das besondere Holz des Tisches zeigen will, kann auch auf schmale Tischläufer setzen. Diese sind in der Regel längs und werden mittig platziert. So bleibt Platz für Kerzen, Blumenvasen oder andere Accessoires.

Tischwäsche aus Baumwolle - der Klassiker neu inszeniert

Baumwolltischdecken zählen zu den Klassikern. Das Material ist besonders strapazierfähig und hält auch hartnäckige Flecken aus. Auch als Alltagstischdecke eignet sich Baumwolle sehr gut. Besonders schön sind bunte Tischdecken, die zum Beispiel im Sommer im Garten klasse aussehen. Frische Farben bringen gute Laune. Edle Stickereien wirken bei Festen oder einem Jubiläum dem Anlass entsprechend.

Saisonale Tischdecken zaubern die Jahreszeiten ins Haus

Ob Ostern, Weihnachten oder Oktoberfest: Tischwäsche gibt es für jeden saisonalen Anlass. Weihnachtliche Motive in klassischem Rot mit Christsternen drauf oder aber ein eher kühleres Eisblau, das die Kristalle symbolisiert - mit etwas Kreativität wird jeder Esstisch zum Highlight der Jahreszeiten. Zudem kann die Tischdeko ohne Probleme saisonal gewechselt werden. Für die Herbstzeit eignen sich Blätter oder Kastanien, die bei einem Waldspaziergang eingesammelt wurden. Dekoriert werden die herbstlichen Mitbringsel auf einer sandroten Tischdecke. Im Sommer sorgt ein bunter Wiesenstrauß für Hingucker. Im Sortiment der Tischwäsche finden sich auch Decken mit frühlingshaften Mustern. Für die Sommermonate eignet sich auch eine Wachstischdecke, die draußen im Garten jeden Sommerschauer aushält. Da darf auch ruhig mal mit einem Kaltgetränk gekleckert werden.

Kreative Tischwäsche selber machen

Richtig individuell wird es, wenn die Tischwäsche selber kreiert wird. Alte Leinentücher lassen sich schnell umwandeln und eine völlig neue Deko entsteht. Auch gut erhaltenes Bettzeug muss nicht weggeschmissen werden - für eine ausgelassene Geburtstagsparty ist dieser Recycling-Gedanke genau richtig. Auch als Tapetenfetzen oder Geschenkpapier kann eine kleine Tischdecke werden. Um die Tischwäsche perfekt in Szene zu setzen, empfehlen sich Kontraste und farbliche Accessoires wie ein Band. Beim Kindergeburtstag kann zum Beispiel auch ein helles Band um den Tisch drapiert werden. Stehen dann noch viele Geschenke zum Auspacken bereit, wird es eine unvergessliche Feier. Mit Streudeko oder bedruckten Servietten ist das festliche Bild perfekt.

Der Kreativität freien Lauf lassen - verwöhnen Sie nicht nur den Gaumen sondern auch die Augen Ihrer Gäste mit ausgefallener Tischwäsche aus der jubelis® Kollektion:

Mitglied im Händlerbund ab 50 € versandkostenfrei

über 25 Jahre Erfahrung kostenlose Maßanfertigung

über 1 Mio. zufriedene Kunden Decken aufgerollt geliefert

sicherer Einkauf schnelle Lieferung